Über mich

Image

Elisabeth Johannsen

  • Anerkannte systemische Berater- und Aufstellerin der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen
  • Diplom für phänomenologische Therapie und Beratung, sowie LIP-Therapeutin und -Aufstellerin nach W. Nelles
  • Referentin pädagogischer und psychologischer Themen für Lehrer, Erzieher, Eltern, Sozialpädagogen, Frauen, Männer …
  • Weiterbildungen in Hypnotherapie, NLP, Geburtsvorbereitung
  • Dipl. Religionspädagogin, staatlich anerkannte Erzieherin
  • Seit 1988 in der Beratung tätig, ab 2001 in eigener Praxis
  • Verheiratet, drei erwachsene Kinder

Ethische Grundsätze und Qualitätssicherung
Ich lege höchsten Wert auf einen fairen, verantwortungsvollen Umgang mit meinen Klienten. Meine Arbeit unterliegt deshalb den Richtlinien des FFW. Das Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. setzt sich für verantwortungsbewusstes, werteorientiertes Handeln in der Weiterbildung ein. Durch das Verwenden des Siegels „Qualität – Transparenz – Integrität“ verpflichten sich die Weiterbildner dieser Mitgliedsorganisationen zur Einhaltung ethischer Grundsätze, wie sie im „Berufskodex für die Weiterbildung“ geregelt sind.